Background Image

Select your region

Select your language

Regina Mader

Regina Mader

Gender

Female


Nickname

Regie


Discipline

Super G, Giant Slalom


Top results

Olympic Winter Games
17-02-2010 Whistler Creekside CAN, Downhill 14

FIS World Ski Championships
13-02-2011 Garmisch-Partenkirchen GER, Downhill 23

FIS World Cup
23-01-2011 Cortina d Ampezzo ITA, Super G 6
09-01-2011 Zauchensee AUT, Super G 8
06-03-2010 Crans Montana SUI, Downhill 8
01-03-2009 Bansko BUL, Super G 9

FIS Junior World Ski Championships
23-02-2005 Bardonecchia ITA FIS, Downhill 8
15-02-2004 Maribor SLO, Combined 10

National Championships
20-03-2003 Innerkrems AUT, Super G 3


Date of birth

23.03.1985


Nationality

Austria


Hobbies

diving, playing tennis, climbing, music


Info

www.regina-mader.at


Ski club

SV Erpendorf-Wald

Biografie:

Die österreichische Skirennläuferin Regina Mader wurde am 23. März 1985 in St. Johann geboren und ist vor allem im Super-G erfolgreich. Sie gehört dem A-Kader des ÖSV an und fährt für den SC Erpfendorf-Wald.

Im November 2000 bestritt sie ihr erstes FIS-Rennen und konnte bisher sieben Rennen für sich entscheiden. Im Europacup startete sie erstmals im Februar 2003. Bis Januar erreichte sie fünf dritte Plätze im Super-G und belegte damit in den Jahren 2006 und 2008 den fünften Rang in der Super-G-Disziplinenwertung.

Am 27. Januar feierte Mader ihren ersten Sieg im Europacup beim Riesenslalom in Götschen-Bischofswiesen. Im Januar 2007 ging Mader erstmals im Weltcup an den Start. Das erste Top-10-Resultat gelang ihr am 1. März 2009 mit Platz 9 im Super-G von Bansko. In der Abfahrt von Crans-Montana erzielte sie ein Jahr später den achten Platz. Mader nahm an den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver statt und belegte Platz 14 in der Abfahrt.

1. What's your favorite Alpine Ski?

Racetiger GS


2. What's your favorite Freeride Ski?

Aura


3. What was the best moment in your career?

The 6. place in worldcup 2011 in Cortina d´Ampezzo


4. What do you want to achieve in your career?

To win the Olympic Winter Games


5. One thing you will never be missed?

To start in downhill at the Olympic Winter Games in Vancouver


6. Your strenghts and weaknesses?

I know what I want, i´m ambitious, friendly but i´m very impatient


7. An athlet you admire

Roger Federer


8. A animal that suites to you?

cheetah (Gepard)


9. Your favourite song you sing in the shower…

Lazy Song (Bruno Mars)


10. As a child I always wanted...

to be one of the best skier Skiing is for me… living my dream