Background Image

Select your region

Select your language

Eva-Maria Brem

Eva-Maria Brem

Gender

Female


Nickname

Evchen


Ski

Racetiger Speedwall GS


Discipline

SL, GS, SG, DH, SC


Top results

2013/14
World Cup, GS, 2nd, 3rd & 4th Place
European Cup, SL, 3rd Place
European Cup, GS, 1st & 6th Place

2012/13
World Cup, GS, 4th, 7th & 8th Place
European Cup, GS, 1st Place

2009/10
Olympic Winter Games, GS, 7th Place
World Cup, GS, 5th, 7th & 10th Place

2007/08
Junior World Ski Championships, GS, 5th Place
Junior World Ski Championships, SC, 3rd Place

2007/08
World Cup, GS, 5th Place

2006/07
Junior World Ski Championships, GS, 3rd Place
Junior World Ski Championships, SG, 3rd Place
European Cup, GS, 2x1st Place

2005/06
Junior World Ski Championships, GS, 3rd Place


Date of birth

13. September 1988


Nationality

Austria


Home

Schwaz, Austria


Hobbies

relaxen, Tennis spielen, tauchen und shoppen


Motto

Nur wer helle Dinge denkt, zieht helle Dinge an sich heran.


Info

www.evamariabrem.com

Wie alles begann...
 
Am 25. Dezember 1990 fuhr mein Papa zusammen mit meinem großen Bruder zum Skitraining. Ich konnte nicht verstehen warum ich nicht mit durfte, schließlich war ich schon 2 Jahre und 3 Monate alt.
 
Dem Christkind war ich wohl auch noch zu klein, denn es hat mir keine Ski gebracht. Nach einigen Tagen Terror hatte ich meinen Papa soweit, dass er mir freiwillig Ski kaufte. Ein Traum aus Pink mit Schneemännchen darauf, meine Blizzi. Schwieriger war die Suche nach Skischuhen, aber auch solche bekam ich, und sie reichten mir bis in die Kniekehlen. Am 27. Dezember 1990 war es endlich soweit, und ich stand auf meinen Brettern, die später für mich die Welt bedeuten sollten.

Meine Eltern fuhren mit mir am Babylift in Reith i.A., nach 8 Tagen konnte ich Pflug fahren und nach 14 Tagen folgten die ersten Bögen. Dann ging es ruck zuck und Anfang Februar war die Piste von der Mittelstation aus ins Tal kein Problem mehr. Ich habe meine ganze Familie begeistert. Die Leute an den Liften fragten meine Eltern immer: „Wie alt ist denn die Kleine?“, denn unter den Knirpsen auf der Piste war ich auch damals schon die Kleinste. 1991 bestritt ich mein erstes Rennen in der Babyklasse und was zu dieser Zeit einfach nur unendlich viel Spaß machte, sollte sich zu meinem Kindheitstraum entwickeln.

So fuhren wir Winter für Winter zum Training. Beim WSV Reith unter meinen Trainern Peer Wolfgang und Angelika Moser entwickelte ich mich jährlich weiter. Peer Wolfgang trainierte mit mir bis ich den ÖSV- Nachwuchskader erreichte. Erhalten bleibt er mir auch weiterhin als Berater und guter Freund.

 Und irgendwie ist es immer noch als wäre es nicht real- das Leben eines Skiprofis zu leben und die Chance zu haben sich seine Kindheitsträume zu erfüllen.

 

KADERZUGEHÖRIGKEITEN:

  • BEZIRKSKADER KUFSTEIN ab der Saison 99/00
    Unter den Trainern Toni Bauer, Toni Steiner, Wolfgang Peer und Reini Told
  • TSV SCHÜLERKADER ab der Saison 00/01
    Unter den Trainern Schauer Bianca und Georg Wackerle
  • TSV JUGENDKADER ab der Saison 03/04
    Unter den Trainern Schauer Bianca und Georg Wackerle
  • ÖSV NACHWUCHSKADER ab der Saison 04/05
    Unter Cheftrainer Stefan Kappaurer, Konditionstrainer Peter Obkircher und Co- Trainer Kurt Messner
  • ÖSV B-KADER ( Europacup ) ab der Saison 05/06
    Unter Cheftrainer Stefan Kappaurer, Konditionstrainer Klaus Mayrhofer und Co- Trainer Nico
    Pracher
  • ÖSV B- KADER (Europacup) ab der Saison 07/08
    Trainingsgruppe ÖSV- WC3 GRUPPE
    Cheftrainer Kurt Mayr, Konditionstrainer Peter Happ, Co - Trainer Kurt Messner
  • ÖSV A - Kader Saison 08/09
    Trainingsgruppe SL/RTL
    Cheftrainer Roman Kneisl, Trainer - Andreas Moser, Meinhard Tatschl, Kurt Mayr
    Konditionstrainer Roland Brunner
  • ÖSV A - Kader Saison 09/10
    Trainingsgruppe SL/RTL
    Cheftrainer Obkircher Günter, Trainer - Bürgler Stefan, Pichler Karlheinz
    Konditionstrainer Brunner Roland
    Physiotherapeutin Flatscher Elisabeth
  • ÖSV Nationalteam Saison 10/11
    Trainingsgruppe SL/RTL
    Cheftrainer Obkircher Günter, Trainer- Bürgler Stefan, Pichler Karlheinz
    Konditionstrainer Zöchling Hannes
    Physiotherapeutin Flatscher Elisabeth
  • ÖSV A-Kader Saison 11/12
    Trainingsgruppe SL/RTL
    Cheftrainer Obkircher Günter, Trainer- Bacher Thomas, Bürgler Stefan, Rimml Thomas
    Konditionstrainer Zöchling Hannes
    Physiotherapeutin Flatscher Elisabeth
  • ÖSV A-Kader Saison 12/13
    Trainingsgruppe SL/RTL
    Cheftrainer Obkircher Günter, Trainer- Bacher Thomas, Bürgler Stefan, Rimml Thomas
    Konditionstrainer Zöchling Hannes
    Physiotherapeutin Flatscher Elisabeth

1.What's your favorite Alpine Ski?

Völkl Racetiger GS


2. What's your favorite Freeride Ski?

Völkl Kenja


3. Your favorite run on the circuit?

1st run of the Olympic Games GS, Vancouver 2010


4. Skiing is for me…

...what I always wanted to do and never asked myself why


5. Favorite meal

barbecue


6. Your favourite song you sing in the shower…

Ben Howard, Keep your head up


7. An animal that suites you?

Squirrel


8. Three things you'd take to a desert island

 My boyfriend, sunglasses, iPod


9. If you'd be a bird, where would you fly?

 every day to a different place, till I've seen the whole world


10. through the eyes of….

... a sister from a 6 years elder brother, who wanted to do all the same stuff like he did