• Kann ich direkt mit den Skiern direkt nach dem Kauf losfahren?

    Alle Skikanten mit Ausnahme der FIS Race und der PRO-Modelle werden mit den folgenden Standardwinkeln hergestellt und geschliffen: 1,5° Grundkante, 87,6° Seitenwand. Wir empfehlen jedoch, vor dem Skifahren Wachs aufzutragen, um die beste Leistung zu erzielen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort, um die besten Wachsempfehlungen für Ihren Standort zu erhalten. Darüber hinaus müssen die Bindungen immer von einem zertifizierten Techniker montiert und eingestellt werden. Den Händler, der Ihnen am nächsten liegt, finden Sie über unseren Händlerfinder, er wird Ihnen helfen können.

  • Wie lagere ich meine Ski und Bindungen im Sommer richtig?

    Schließen Sie die Ferse und drehen Sie die Z-Wert (DIN/ISO) Ihrer Bindung auf die minimale Einstellung, um die Feder zu entlasten. Achtung: Vor dem erneuten Skifahren muss ein Fachmann die Bindung einstellen! Es wird auch empfohlen, die Bindung mit einem Spray leicht einzufetten, um sie vor Korrosion zu schützen. Fragen Sie bei Ihrem lokalen Marker-Händler nach den besten Ratschlägen und nach den notwendigen Materialien, damit Ihre Bindung stets wie neu arbeitet. Sie finden die Adressen über unsere Händlersuche.

  • Wie werden die Kanten von der Fabrik aus geschliffen?

    Alle Skikanten mit Ausnahme der FIS Race und der PRO-Modelle werden mit den folgenden Standardwinkeln hergestellt und geschliffen: 1,5° Grundkante, 87,6° Seitenwand.

  • Wie werden die Skier hergestellt?

    Völkl Skier werden in Straubing, Deutschland, von hoch qualifiziertem Personal hergestellt und entwickelt. Sie können einen virtuellen Rundgang durch das Werk machen oder sich für eine Führung durch unsere Produktion unter info@voelkl.de anmelden.

Deine Favoriten

+

Produkt wurde deinen Favoriten hinzugefügt Favoriten anzeigen