Neue Termine für die Völkl-Werksführungen

Von der Entwicklung bis zum fertigen Ski: Interessierten und Ski-Begeisterten gewähren wir 2018 erneut einen exklusiven Einblick in unsere High-Tech-Skiproduktion. In einem Rundgang durch das Stammwerk in Straubing erfahren die Besucher ganz besondere Details zur Herstellung des Holzkerns, zum Druck der Grafiken, dem Pressvorgang oder dem Schleifen eines neuen Modells.

Zwischen Februar und September öffnen sich die Türen zum Werk und machen den hochmodernen Entwicklungszyklus, den Spirit und die Philosophie von Völkl wieder hautnah erlebbar. Unter dem Qualitätssigel „Made in Germany“ gehen bei uns in Niederbayern seit mehr als 90 Jahren sowohl Weltcup-Ski als auch fein abgestimmte Premiummodelle für den Freizeitskifahrer vom Band. Rund 2000 Prototypen werden dabei im Werk gefertigt, getestet und verbessert. Produktionsleiter Helmut Jakoby und seine Mitarbeiter achten auf jeden hundertstel Millimeter, der letztlich den Unterschied zwischen einem Fließband-Ski und einem Völkl-Ski ausmacht.


Die kommenden Termine sind:
22. Februar, 22. März, 19. April, 17. Mai, 21. Juni, 19. Juli, 23. August und 20. September
Die Führungen beginnen jeweils um 10 Uhr.

Deine Favoriten

+

Produkt wurde deinen Favoriten hinzugefügt Favoriten anzeigen