Rise Above 88 W

Rise Above 88 W

Die erste Wahl für anspruchsvolle Alpinistinnen im hochalpinen Gelände, die Aufstiegs- und Abfahrtseigenschaften gleichwertig schätzen.

Zum Produkt

Secret 102

Secret 102

Dass der Secret rockt, ist kein Geheimnis…

Zum Produkt

Flair SC Carbon

Flair SC Carbon

Ein lebendiger, einfach zu fahrender Tip Rocker Slalomcarver, der jeden Hang zur Spielwiese für fortgeschrittene bis sehr gute Fahrerinnen macht.

Zum Produkt

Blaze 106 W

Blaze 106 W

Eine neue Ära des modernen Freeriding: State of the Art Technologien für den ultimativen Ritt in drei Längen mit jeweils 106 mm Mittelbreite.

Zum Produkt

STORY     PRODUKTE     TEAM

Ist Skifahren nicht eine der besten Sportarten, die man in so vielen Konstellationen ausführen kann? Egal welches Geschlecht, ob jung oder alt und egal ob schnell oder langsam – das Gefühl, das wir haben, wenn wir mit unseren Skiern unter den Füßen auf dem Schnee dahingleiten, ist unbeschreiblich. Es zaubert uns einfach unwillkürlich ein fettes Grinsen ins Gesicht.

Ganz gleich ob alleine, mit Freund:innen, dem Partner oder der Partnerin, mit der Familie oder mit alten und neuen Bekannten – alles was in dem Moment zählt, ist der gemeinsame „Spaß an der Freid [Freude]“, wie man in Bayern sagt. Performance, Resultate, Wettkämpfe und ein perfekter Skistil? Schön, aber nicht zwingend notwendig. Denn geht es in erster Linie nicht einfach nur um’s Skifahren? Genau so! So wie du es machst, ist es grandios. Hauptsache, du hast Spaß! #SimplySkiing #JustLikeThat

Dafür braucht es die richtigen Produkte, und zwar für jede Anforderung, jeden Typ Skifahrer:in und jedes Level. Genau danach streben wir seit Jahren – euch individuell mit dem bestmöglichen Produkt auszustatten! Damit jeder Schwung am Berg einfach glücklich macht.

Bei MDV Sports haben Frauen schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Wir sind extrem stolz auf unser Team phänomenaler Athletinnen. Egal ob unerschrockene Big-Mountain-Fahrerin, aufstrebende Weltcup-Rennläuferin oder alle, die sich irgendwo dazwischen befinden – wir haben ein sehr starkes weibliches Team, seit Jahrzehnten wohl eines der besten.
Und auch wenn nicht jede auf dem gleichen Level fährt, wie die Mädels im Team, so eint uns doch das gleiche Gefühl: Der unbändige Spaß am Skifahren!

„Simply Skiing – Just Like That“ rückt uns Frauen und unsere Leidenschaft zum Skifahren in den Mittelpunkt.

Unser Ziel? Wir bleiben unseren Werten bei MDV treu und statten Skifahrer:innen mit hervorragenden Produkten aus, damit jeder Skitag besondere Glücksgefühle weckt! Wie wir das machen? Mit maßgeschneiderten Technologien, aufschlussreichen Produktinfos, handfesten Erklärungen und neuen Ansätzen wollen wir alle begeistern und dazu motivieren, den Spaß am Skifahren in den Vordergrund zu stellen!

Wir wollen die Geschichte mal aus einer anderen Perspektive erzählen, nämlich aus der der „Hobby-Skifahrerin“ [Leisure]. Wir wollen gemeinsam lachen, gemeinsam einfach mal nicht perfekt sein und zeigen, dass es hier nicht nur um das Produkt, die Leistung oder die besondere Darstellung geht. Sondern einfach um #SimplySkiing #JustLikeThat.

Wir schätzen die Mühe und Anstrengung, die jede Einzelne von euch neben Alltag, Familie und Beruf auf sich nimmt, um in den Bergen Ski zu fahren. Wir bewundern eure Leidenschaft und Überzeugung, mit der ihr euch dem Sport widmet. Wir feiern, dass ihr da draußen unterwegs seid und das tut, was euch glücklich macht und ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubert: Ski fahren – wie ihr wollt, mit wem ihr wollt und wie es euch einfach richtig Spaß macht!

Denn im Grunde genommen geht es doch nur darum: #SimplySkiing #JustLikeThat

Ist Skifahren nicht eine der besten Sportarten, die man in so vielen Konstellationen ausführen kann? Egal welches Geschlecht, ob jung oder alt und egal ob schnell oder langsam – das Gefühl, das wir haben, wenn wir mit unseren Skiern unter den Füßen auf dem Schnee dahingleiten, ist unbeschreiblich. Es zaubert uns einfach unwillkürlich ein fettes Grinsen ins Gesicht.

Ganz gleich ob alleine, mit Freund:innen, dem Partner oder der Partnerin, mit der Familie oder mit alten und neuen Bekannten – alles was in dem Moment zählt, ist der gemeinsame „Spaß an der Freid [Freude]“, wie man in Bayern sagt. Performance, Resultate, Wettkämpfe und ein perfekter Skistil? Schön, aber nicht zwingend notwendig. Denn geht es in erster Linie nicht einfach nur um’s Skifahren? Genau so! So wie du es machst, ist es grandios. Hauptsache, du hast Spaß! #SimplySkiing #JustLikeThat

Dafür braucht es die richtigen Produkte, und zwar für jede Anforderung, jeden Typ Skifahrer:in und jedes Level. Genau danach streben wir seit Jahren – euch individuell mit dem bestmöglichen Produkt auszustatten! Damit jeder Schwung am Berg einfach glücklich macht.

Bei MDV Sports haben Frauen schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Wir sind extrem stolz auf unser Team phänomenaler Athletinnen. Egal ob unerschrockene Big-Mountain-Fahrerin, aufstrebende Weltcup-Rennläuferin oder alle, die sich irgendwo dazwischen befinden – wir haben ein sehr starkes weibliches Team, seit Jahrzehnten wohl eines der besten.
Und auch wenn nicht jede auf dem gleichen Level fährt, wie die Mädels im Team, so eint uns doch das gleiche Gefühl: Der unbändige Spaß am Skifahren!

„Simply Skiing – Just Like That“ rückt uns Frauen und unsere Leidenschaft zum Skifahren in den Mittelpunkt.

Unser Ziel? Wir bleiben unseren Werten bei MDV treu und statten Skifahrer:innen mit hervorragenden Produkten aus, damit jeder Skitag besondere Glücksgefühle weckt! Wie wir das machen? Mit maßgeschneiderten Technologien, aufschlussreichen Produktinfos, handfesten Erklärungen und neuen Ansätzen wollen wir alle begeistern und dazu motivieren, den Spaß am Skifahren in den Vordergrund zu stellen!

Wir wollen die Geschichte mal aus einer anderen Perspektive erzählen, nämlich aus der der „Hobby-Skifahrerin“ [Leisure]. Wir wollen gemeinsam lachen, gemeinsam einfach mal nicht perfekt sein und zeigen, dass es hier nicht nur um das Produkt, die Leistung oder die besondere Darstellung geht. Sondern einfach um #SimplySkiing #JustLikeThat.

Wir schätzen die Mühe und Anstrengung, die jede Einzelne von euch neben Alltag, Familie und Beruf auf sich nimmt, um in den Bergen Ski zu fahren. Wir bewundern eure Leidenschaft und Überzeugung, mit der ihr euch dem Sport widmet. Wir feiern, dass ihr da draußen unterwegs seid und das tut, was euch glücklich macht und ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubert: Ski fahren – wie ihr wollt, mit wem ihr wollt und wie es euch einfach richtig Spaß macht!

Denn im Grunde genommen geht es doch nur darum: #SimplySkiing #JustLikeThat

Das neueste Mitglied des MDV-Teams:

KATIE BURRELL

Freizeitskifahrerin, Komikerin & Regisseurin

Um dieses Projekt auf die Beine zu stellen, haben wir die Freizeitskifahrerin, Komikerin und Regisseurin Katie Burrell an Bord geholt, die als Bindeglied zwischen unserem Team aus Ausnahmesportlerinnen und den durchschnittlichen Hobby-Skifahrerinnen fungiert. Sie ist zwar kein Profi, aber liebt Skifahren genauso sehr wie wir.

Beim Skifahren mit unseren Profi-Athleten, die nur ein bisschen schneller sind als die meisten, schaltet Katie einen Gang zurück. 
Denn am Ende geht es wirklich nur um EINFACH SKIFAHREN. GENAU SO!

Als neues Mitglied des MDV-Teams muss Katie Burrell ihren Platz noch finden.

Kann sie Skifahren? Ja.


Hat sie schon mal an der Freeride World Tour teilgenommen? Jemals die erste Abfahrt von einem Gipfel gemacht? Eine Teilnahme am World Cup auf der Liste? Einen Switch Left 12 bei den X Games?


Glücklicherweise nicht, nein.


Warum sollte sie auch?
Warum kann sie nicht einfach durchschnittlich gut Ski fahren?
Wer sagt, dass gut genug nicht ausreicht?


Einen Gang zurückzuschalten, darin besteht Katies Vision – die Obsession hinter einer Ski-Performance zu unterbinden und sie durch Freude zu ersetzen. Zu zeigen, dass jede es kann, wenn sie es kann, und dass sich die geschönte Welt aus einem Mix aus Kultur, Skills und Image – einfach – darum dreht: Skiing, Just Like That.

ALL MOUNTAIN FREERIDE SKIS

Ein Ski für Skifahrerinnen, die gern überall mit Geschwindigkeit und Präzision unterwegs sind.

Ein Ski für radikale Skifahrerinnen, die allen Bedingungen gewachsen sind und einen Ski bevorzugen, der sie von Anfang bis Ende durch und durch unterstützt, sodass ihnen auch nach dem Skifahren noch ausreichend Energie für einen glamourösen Auftritt bleibt.

PURE FREERIDE SKIS

Ein Ski für radikale Skifahrerinnen, die abseits der Piste und in tiefem Schnee durch das Gelände gleiten und spielerische Kurven ziehen, aber je nach Lust und Laune die Option haben wollen, bei frischem Powder tief ins Backcountry vorzudringen.

Ein Ski für radikale Skifahrerinnen, die agile, prompte und weite Kurven über den gesamten Hang lieben und vielleicht irgendwo aufsteigen wollen, um eine technische Abfahrt im Backcountry genießen zu können.

Ein Ski für radikale und abenteuerlustige Skifahrerinnen, die vielseitig ausgerichtet sind und sich einen leistungsstarken, leichten und wendigen Ski wünschen, der sich an alle Bedingungen mit Leichtigkeit anpasst und sogar mühelos den Übergang ins Backcountry zum Freeride-Ski schafft.

Unser Team weiblicher Athleten

„Seitdem ich mir vor fast 20 Jahren das erste Paar Ski von Völkl gekauft hatte, war ich so stolz, dankbar und voller Gewissheit, mit dem bestmöglichen Equipment auf dem Markt Ski zu fahren. Jedes kleine Detail in Sachen Design und Funktion dieser Ski und Bindungen verkörpert den Fokus, die Intention und das Können passionierter und interessierter Skifahrerinnen und Skifahrer. Diese Energie und Intention spüre ich jedes Mal unter meinen Füßen, wenn ich in den Bergen bin. Mit dem besten Equipment ist mein Kopf da draußen völlig frei und ich kann mich um all die anderen wichtigen Dinge kümmern, wenn ich am Berg unterwegs bin – ich kann mir meine Line suchen, die frische Luft einatmen und mich ganz einfach auf den nächsten Turn konzentrieren.

MEHR LESEN

Die Berge sind mein Wohlfühlort. Da ich in Minnesota aufgewachsen bin, lagen sie nicht vor meiner Haustür. Das nächste Skigebiet war in den Hyland Hills auf 54 m Meereshöhe. Ich erinnere mich noch an unsere erste Reise nach Colorado, das war magisch! Diese Magie ist geblieben. Mit neun Jahren lief ich die ersten Rennen und mit 15 wurde ich Teil des US Ski-Teams. Nach einer 10-jährigen Wettkampfkarriere im internationalen Skirennsport und der Teilnahme an den Olympischen Spielen in Turin und in Vancouver beendete ich 2010 diese Laufbahn. Ich wollte in die Berge – ohne Tore und Strecken, die mir vorgeben, wo und wann ich eine Kurve zu fahren habe. Nachdem ich dem Skirennsport den Rücken gekehrt hatte, die Schönheit des Backcountrys entdecken und die damit verbundenen Abenteuer erleben konnte, wurde meine Leidenschaft fürs Skifahren größer als jemals zuvor. Jetzt reise ich als Big-Mountain-Skifahrerin an atemberaubende Orte weltweit, um dort das zu tun, was ich liebe. Dass ich diese Erfahrungen außerdem mit anderen teilen kann, macht die Sache noch viel besser. Ich kann mich wirklich glücklich schätzen.“

„Es gab immer eine Konstante in meinem Leben: die Ski unter meinen Füßen. Ich habe mich stets in der Nähe der Berge aufgehalten – in den Höhen und Tiefen des Lebens, in Zeiten von Veränderung und Entwicklung. Als Pro, im Wettkampf, als Geschäftsfrau, als Mutter, als Freundin, als Mensch habe ich immer gern den Weg gewählt, der nicht straight verläuft. Das war nie eine bewusste Entscheidung, sondern hat sich von selbst ergeben – ich bin eben Skifahrerin. Just like that.

„Seit 2010 habe ich eine Karriere als Freeriderin im Wettkampf verfolgt. Ich habe die ganze Welt bereist und in Europa, Neuseeland und Nordamerika gelebt. Nachdem ich 2013 eines meiner Ziele, nämlich die Qualifikation zur Freeride World Tour erreicht hatte, veränderte sich mein Fokus. Ich suchte neue Herausforderungen an unberührten Plätzen, um im Backcountry und mittels Skibergsteigen Gipfel zu besteigen und neue Gebiete zum Skifahren zu erschließen. Über zwei Jahre hinweg habe ich mit Bjarne Salén und meiner Schwester Anna Segal die Dokumentation Finding The Line gedreht. Ich habe einen Bachelor in Kunstwissenschaften und schreibe gern.

»Als ich meinen ersten Ski von Völkl gekauft habe, den Bridge, war das der Auftakt zu einer 11 Jahre währenden Reise. In dieser Zeit gab es Höhen und Tiefen, aber mein Ski hat stets allen Situationen standgehalten, in denen ich versucht habe, persönliche Grenzen zu überwinden. Das innovative Equipment von Völkl, Marker und Dalbello hat mir ermöglicht, neue Disziplinen auszutesten und mit Selbstvertrauen in die Freeride- und Backcountry-Szene einzutauchen. Skifahren hat mein Leben enorm beeinflusst und mich in die Lage versetzt, über die Teilnahme an Freeride-Wettkämpfen hinaus Großes zu vollbringen.«

Als Tochter des Skiwacht-Leiters im Skigebiet in Snowbird (Utah) wuchs Angel Collinson in der Unterkunft für Mitarbeiter am Fuß der Berge auf und erlernte das Skifahren kurz nachdem sie laufen gelernt hatte. Als Kind verbrachte sie zusammen mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Johnny Collinson, ebenfalls Ski-Profi, zahlreiche Sommer im Van der Familie, um im gesamten Westen der USA Gipfel zu besteigen.

Ihre Karriere als Elite-Skirennfahrerin beendete sie mit 19 und begann parallel zu ihrem Studium (Umweltrecht an der University of Utah) an Contests im Big-Mountain-Freeskiing teilzunehmen. 2010 und im Jahr darauf wurde sie als Rookie Gesamtsiegerin der Freeskiing World Tour. Anschließend wechselte sie zum Film und schaffte mit einer Szene in der 2013 gedrehten Ausgabe von Teton Gravity Research den Durchbruch. Nach regelmäßigen Auftritten in TGR-Produktionen erhielt Collinson zahlreiche Auszeichnungen für Film-Sequenzen. Als erste Frau überhaupt gewann sie den Preis für die Best Line anlässlich der alljährlichen Powder Awards für Aufnahmen in Alaska, wo sich Collinson die senkrechte Line einer Spine abwärts bahnt.  

»Skifahren führt mich zu mir selbst, lässt mich die Schönheit der Natur erleben und das Beste aus der kurzen Zeit herausholen, die uns auf diesem Planeten vergönnt ist. MDV stellt das beste Equipment her – ein Equipment, das mir erlaubt, mein Leben in vollem Umfang auf eine Weise zu genießen, wie ich es liebe! Es ist einfach und tiefgründig. Just like that

„Meine Karriere begann in der Freeride-Szene. Ich startete bei U.S. Freeski-Wettkämpfen und nahm an der FWT teil. Als Halfpipe zur olympischen Disziplin wurde, entschied ich mich für eine Teilnahme und landete auf dem fünften Platz. Seit 2013 habe ich außerdem in Shades of Winter mitgewirkt. Ich schätze mich sehr glücklich, beruflich das tun zu können, was ich liebe.

Es ist gut zu wissen, dass Völkl immer einen Ski für dich parat hat, der für das geeignet ist, was du gerade machen möchtest, denn ich habe in meiner Ski-Karriere unterschiedliche Disziplinen ausgeübt: Freeriden, Freestyle, Skibergsteigen. Ich freue mich, von einem Hersteller unterstützt zu werden, der in Sachen Ski-Entwicklung und Ski-Technologie ganz vorne mitspielt. Es ist großartig zu wissen, dass sie sich wirklich mit der Entwicklung von Ski beschäftigen, das bestmögliche Design erarbeiten und Input sowie Feedback der Sportler proaktiv umsetzen. Ich bin begeistert, Teil der Völkl-Familie zu sein.

»Die Sportler haben direkten Einfluss auf die Entwicklung der Ski und das macht sich bemerkbar, wenn du sie fährst – ob beim Freeriden, im Freestyle, beim Big-Mountain-Skifahren oder auf Skitour.«

Ich bin Französin, lebenslustig und bereise die Welt, um Ski zu fahren. Aufgewachsen bin ich in Vienne, in Frankreich, bin zum Studieren aber nach Grenoble gezogen, wo ich mit dem Skifahren anfing. Nachdem ich sechs Jahre lang an Wettkämpfen teilgenommen hatte, entschied ich mich, meinen Fokus voll auf das Filmen und die Produktion von Freeski-Filmen zu richten, in denen ausschließlich Skifahrerinnen zu sehen sind. Ich bin total gespannt, was die Zukunft in Sachen Skireisen, Bekanntschaften und Erfahrungen bereithält!

»Das Damen-Team von Völkl setzt sich aus zahlreichen erstaunlich guten Riderinnen aus sämtlichen Disziplinen wie dem Alpin- oder dem Freestyle-Bereich zusammen. Das ist in hohem Maße inspirierend und zeichnet Völkl als innovative und dynamische Marke aus. Die Vielfalt der Ski von Völkl ist in dem Zusammenhang von Bedeutung – ganz gleich, welche Art des Skifahrens du bevorzugst, du findest immer einen guten Ski. Das ist einer der Gründe, weshalb ich glücklich und stolz bin, Teil dieses Teams zu sein.«

Flair SC

Flair SC

Ein lebendiger, einfach zu fahrender Tip Rocker Slalomcarver, der jeden Hang zur Spielwiese für fortgeschrittene bis sehr gute Fahrerinnen macht.

Zum Produkt

SQUAD

SQUAD

Cooles Freestyle Design, optimierter Schutz und alle wichtigen Features zu einem EXTREM angenehmen Preis.

Zum Produkt

PERSPECTIVE

PERSPECTIVE

Fantastische Passform, großes Sichtfeld und zeitloser Style

Zum Produkt

Für Frauen, die mehr Spaß auf der Piste wollen!

 

FLAIR COLLECTION

Teile mit uns deine Erfahrungen mit Produkten von Marker Dalbello Völkl

 

Produktbeschreibungen und technische Spezifikationen können gute Entscheidungshilfen sein. Noch besser sind echte Bewertungen von Aktiven, die die Ski selbst gefahren sind. Deshalb sammeln wir Feedback, um Deine Erfahrungen möglichst vielen zur Verfügung zu stellen. 

Mit diesem Fragebogen kannst Du uns ganz offen und ehrlich sagen, was Du von den Ski hältst. Wir freuen uns auf Deine Antworten und sagen schon jetzt danke für Deine Mithilfe!

Deine Favoriten

+

Produkt wurde deinen Favoriten hinzugefügt Favoriten anzeigen